Tierfriedhof Kerpen

Gästebuch

Elke Vehlen schrieb am 21.03.2016 um 18:32:
Liebe Frau Schäfer, nun sind schon 6 Monate vergangen wo ich meine kleine Cindy am 14.09.2015 in Ihre Hände gegeben habe. Ich vermisse meine Kleine immer noch, aber ich bin glücklich, dass sie bei Ihnen ist. Ich möchte mich nochmals für Ihre Hilfe und Ihre liebevolle Art bedanken. Sie sind ein wundervoller Mensch, bitte machen Sie weiter. Sie sind ein Mensch mit Herz.
Vielen liebe Grüsse und immer wieder D a n k e Elke Vehlen
Melanie schrieb am 14.12.2015 um 23:04:
Liebe Eveline,
da habe ich dich doch eben im Fernsehen entdeckt. :-) Sehr schöner Beitrag, der deine tolle Arbeit gut darstellt. Meine zwei Kater Calimero und Legolas haben durch dich eine schöne Ruhestätte gefunden. Ich würde dich jederzeit bedenkenlos weiterempfehlen. Mach weiter so!

Liebe Grüße
Melanie
Patrizia aus Kerpen schrieb am 24.10.2015 um 20:40:
Liebe Frau Schäfer,

am 06.10.15 ging unsere Susi nach 15 Jahren über die Regenbogenbrücke
und ich wusste genau, durch unsere Minka 2000, wem wir unsere Susi anvertrauen.
Meine Söhne und ich haben durch Ihre Beratung eine wundervolle Erinnerung an unser Familienmitglied erhalten.
Ein guter Hund stirbt nie -
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand
wie in alten Zeiten.
Recht <3 lichen Dank auch von Dennis & Stephan
im Auftrag von Lotte aus Rösrath schrieb am 24.06.2015 um 21:50:
Liebe Frau Schäfer,
meine Menschen sind sich sicher, dass ich bei Ihnen gut aufgehoben bin. Ich kann allen anderen Menschen mit ihren Tieren nur wünschen, dass sie bei der Suche nach einem Tierfriedhof bei Ihnen ankommen.
Voller Emphatie - verbunden mit einer Herzlichkeit wurde uns der letzte schwere Gang erleichtert. Meine Menschen sind sicher, dass ich hier sehr gut aufgehoben bin und eine würdevolle Ruhestätte gefunden habe.

Vielen Dank

Mehr von mir finden Sie unter LottesHundeWelt.de
Rita Hergarten schrieb am 27.05.2015 um 13:31:
Liebe Frau Schäfer, es ust jetzt schon zum zweiten mal das wir Ihre Hilfe in Anspruch nehmen. Es ist einfach wunderschön wie Sie uns auch jetzt helfen unsern kleinen Hermann zur letzten Ruhe zu begleiten. Es ist schön, daß es solche Menschen wie Sie gibt die einem in dieser Stunde mit Rat und Tat zur Seite stehen, vielen vielen Dank aus Köln
Natascha Jülich schrieb am 14.11.2014 um 18:34:
Liebe Familie Schäfer,
heute möchte ich mich endlich mal für die liebevolle Unterstützung bedanken. Zwei Wochen ist es nun her, dass Charly auf Ihren schönen Tierfriedhof die letzte Ruhe fand...Es tut noch sehr weh und ich komme so oft wie es geht zu Charly´s Grab. Ich habe nun gesehen, dass ein Vogelhäuschen neben seinem Reihengrab steht - sehr schön und friedlich, es würde ihm sicher gefallen...
Vielen Dank, herzliche Grüße Familie Jülich
Silke und Maxel schrieb am 03.09.2014 um 16:54:
Einen ganz lieben Gruß zum Gedenken an unser Seelchen Ernie.
Silke und Maxel schrieb am 16.07.2014 um 16:19:
Für Ernie (2010) - Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir Tieren angetan haben. -Mark Twain-
Silke und Maxel schrieb am 21.02.2014 um 16:52:
Wenn ich weine, bedeutet das nicht, dass ich schwach bin und aufgebe. Nein, wenn ich weine bedeutet es, dass ich im Moment mehr fühle als mein Herz ertragen kann. -Für Ernie (2010)- Ich
Ursula u. Manfred Schneider schrieb am 09.02.2014 um 15:27:
Liebe Frau Schäfer,
wir möchten uns nochmal recht herzlich bedanken, dass Sie unser Katerchen nach seinem Gang über die Regenbogenbrücke am 31.01.2014 zur Einäscherung übernommen haben.
Mit Ihrer gewohnt mitfühlenden Art habe Sie uns den Abschied etwas leichter gemacht. Wir haben uns, wie auch vor fünf Jahren als unsere Tochter innerhalb von 6 Monaten drei ihrer Samtpfoten verloren hat, bei Ihnen angenommen und verstanden gefühlt.
Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen und Mensch und Tier auf dem letzten Weg begleiten.
Mittlerweile ist seine Asche wieder bei uns und wir wissen, dass es ihm dort wo er jetzt ist und auf uns wartet,besser geht.
Er kann wieder über die grüne Wiese tollen und Mäuschen fangen.
Molli ist nicht mehr alleine. Die kleine Lili Marie von unserer Tochter ist bei uns eingezogen.
Das hilft auch uns die Trauer um Katerchen etwas besser zu verarbeiten.
Wir haben eine neue Aufgabe und Beschäftigung.
Seinen festen Platz in unseren Herzen hat Katerchen für IMMER.
Liebe Grüsse.
Ursula,Manfred und Birgit

 - 1 - 
Neueintrag
Name:
E-Mail*:
Eintrag:
* Optionale Angabe
Bitte beachten Sie: Mit Eintrag einer Emailadresse erklären Sie sich damit einverstanden, daß diese im Rahmen des Gästebuches des Tierfriedhofes Kerpen, und nur in Diesem, veröffentlicht/genutzt wird.